TSB_vehicle-transport-Antonov_2_web

Erstes TSB Serienfahrzeug auf dem Weg nach China

10. Juni 2020

Der nächste Meilenstein zur Finalisierung der Demonstrationstrecke in Chengdu wurde erreicht: Anfang Juni machte sich das erste Serienfahrzeug des Transport System Bögl auf den Weg zu unserem chinesischen Partner. Ab Sommer wird es dort auf der 3,5 km langen Strecke fahren. Auf dem Weg zu seinem Zielstandort wurde das neuartige Verkehrssystem zunächst am Hauptstandort der Firmengruppe Max Bögl in Sengenthal auf LKWs verladen und zum Flughafen München transportiert. Von dort aus ging es mit der Antonov, einem der weltweit größten Transportflugzeuge in das über 7.500 km entfernte Chengdu.

Auf der fertiggestellten Demonstrationsstrecke wird das TSB Serienfahrzeug im nächsten Schritt in Betrieb genommen. Anschließend wird dort die Leistungsfähigkeit des neuen Systems potentiellen chinesischen Kunden mit Fahrten bis zu 160 Stundenkilometern gezeigt.

Bildnachweis: Firmengruppe Max Bögl / Reinhard Mederer

Scroll to Top